Praxisnah lernen an Simulationsarbeitsplätzen

In Dental-Fachlaboren werden angehende Zahnärzte/innen, Zahn-Techniker/innen für ihren Beruf praxisbezogen ausgebildet.

An sogenannten Phantomkopf-Arbeitsplätzen, die eine Nachbildung eines menschlichen Kopfes darstellen, erfolgen die praktischen Übungen der Studenten/-innen. Jeder Arbeitsplatz ist mit einem PC bzw. Thin-Client, einem Monitor und ggf. einer Intraolral-Kamera ausgestattet.

alphadidact® Digital verbindet sämtliche Medien miteinander und ermöglicht eine verzögerungsfreie, digitale Signalübertragung, z. B. von einer beliebigen Intraoral-Kamera an alle Bildschirme.

Wer eine Lehrumgebung für die zahnmedizinische Ausbildung neu gestaltet, muss vieles berücksichtigen:
das Lehrkonzept, Zukunftssicherheit, erweiterbare Produkte und Wirtschaftlichkeit ... gerne helfen wir Ihnen dabei!

Schulungslabor in der FAZH Fortbildungsakademie Zahnmedizin Hessen in Frankfurt am Main, ausgestattet mit alphadidact® Digital!

 

 

Video einer Zahnbehandlung, hochauflösend und live auf allen Bildschirmen zu sehen - mit alphadidact® Digital!